Veranstaltungen

Die zahlreichen Museen in der Region zeigen Ausstellungen und Sonderveranstaltungen von der Frühgeschichte über die Reformation und das Mittelalter bis hin zur Neuzeit. Das Theater in Eisleben bietet anspruchsvolle Stücke, Konzerte und Festivals. Regionale Feste ergänzen das kulturelle Angebot. Diese Seite gibt Ihnen einen Überblick über die Veranstaltungstermine.

15.08.2024

19:00 Uhr

Sangerhausen| Konzerte

The Cavern Beatles – Tour 2023/24

THE CAVERN BEATLES – die besten Beatles seit den Beatles – kehren erneut nach Deutschland zurück!

Wie durch eine Zeitmaschine werden die Zuschauer (aller Altersklassen) in die 60er Jahre zurück versetzt. Und es scheint so, als wenn sie nicht so schnell wieder in die Gegenwart zurückkehren möchten. Ein über zweistündiges Power-Konzert mit authentischer Technik, Instrumenten und Kostümen und ohne jeglichen „Schnick-Schnack“ sind die besten Beweise dafür! Erstklassige “Tribute Bands” versuchen nicht nur so wie ihre bekannten Vorbilder auszusehen und zu klingen, sondern schaffen es, das wahre Wesen der Künstler und die Stimmung der Zeit zu erfassen und dem Publikum auf authentische Weise zu vermitteln.

Europa-Rosarium SangerhausenAm Rosengarten 2A, 06526 Sangerhausen

17.08.2024

9:00 bis 16:30 Uhr

Mansfelder Land| Bahn

Glück-Auf-Wanderung – auf historischen Bahntrassen unterwegs

Nach einer kurzen Fahrt mit der Wipperliese bis Mansfeld (Südharz) erwandern wir uns unter fachkundiger Führung den ehemaligen Streckenverlauf der Mansfelder Bergwerksbahn von der Eckardthütte über den Trennungsbahnhof Leimbach zur Bessemerei. Dann geht es weiter zum Mansfeld-Museum im Humboldt-Schloss und zur Kupferkammerhütte in Hettstedt.

Dort wartet die neu gestaltete multimediale Ausstellung zur Geschichte der Bergwerksbahn. Danach geht es mit dem Regelzug zurück nach Klostermansfeld.

Ablauf:

09:00 Uhr Treff am Bahnhof Klostermansfeld

09:29 Uhr Abfahrt mit der Wipperliese bis Mansfeld (Südharz)

Wanderung bis Großörner auf der ehemaligen Trasse der MBB

Gegen 12:00 Uhr Wandervesper

13:00 Uhr Wanderung zum Mansfeld-Museum

15:00 Uhr Besuch der Ausstellung im Lokschuppen

15:40 Uhr Rückfahrt mit den Regelzug nach Benndorf


Der Preis: 35 €

Änderungen vorbehalten!

Im Preis enthalten:

-Fahrt mit der Wipperliese

-geführte Wanderung mit fach- und sachkundigen Erklärungen, ca. 8,5 km

-Rückfahrt mit der Bergwerksbahn

-kleine Wandervesper unterwegs

-Besuch der Ausstellung zur Geschichte der Bergwerksbahn

Bahnhof KlostermansfeldHauptstraße 15, 06308 Benndorf

29.08.2024

9:00 bis 20:00 Uhr

Stolberg & Südharz| Kirche

Kreiskirchentag

Kreiskirchentag in Stolberg

Veranstalter: Evangelischer Kirchenkreis Eisleben-Sömmerda

St. Martini Kirche StolbergMarkt 1A, 06536 Südharz OT Stolberg (Harz)

30.08.2024

10:00 bis 23:00 Uhr

Stadt Allstedt| Kirche

Kreiskirchentag

Kreiskirchentag in Allstedt

Veranstalter: Evangelischer Kirchenkreis Eisleben-Sömmerda

St. Johannis Baptist KircheKirchstraße 9, 06542 Allstedt

31.08.2024

9:00 bis 14:00 Uhr

| Kirche

Kreiskirchentag

Kreiskirchentag in Heldrungen

Veranstalter: Evangelischer Kirchenkreis Eisleben-Sömmerda

Ort: Wasserburg Heldrungen

08.09.2024

8:00 bis 18:00 Uhr

Hettstedt| Führungen & Besichtigungen

Tag des offenen Denkmals

Am Sonntag, den 08.09.2024 nimmt die Mansfelder Bergwerksbahn wieder aktiv am Tag des offenen Denkmals mit einem umfangreichen Angebot und Programm für interessierte Besucher teil.

WICHTIG! Der Veranstaltungsort ist nicht Benndorf, sondern die Vereinsmitglieder bieten Führungen auf dem Gelände der ehemaligen Kupferkammerhütte und im Lokschuppen der Bergwerksbahn in Hettstedt.

Auf dem Gelände des Bahnhofs Kupferkammerhütte findet eine historische Fahrzeugausstellung von Dampflokomotiven sowie Personen-, Güterwagen und Spezialfahrzeugen statt. „Der Bahnhof Kupferkammerhütte, an welchen am 15. November 1880 erstmal Züge abfuhren, ist der älteste betriebsfähige Schmalspurbahnhof Deutschlands. So haben wir hier ein interessantes und bemerkenswertes Alleinstellungsmerkmal, welches wir dem Besucher am Denkmalstag vermitteln wollen“, so Marco Zeddel, Pressesprecher der Bergwerksbahn.

Ab 10 Uhr werden stündlich sowie auf Bedarf Führungen auf dem Gelände (Treffpunkt: Uhrenturm Kupferkammerhütte, Anfahrt über Pappelweg, 06333 Hettstedt) angeboten. Hierbei wird Historisches und Interessantes über dieses Industriezentrum des Mansfelder Kupferschieferbergbaus und dessen Hüttenbetriebe als auch das Transportwesen und des Personenbahnhofes inkl. Lokschuppen vermittelt. So erfährt der Besucher z.B. was Taschenuhren mit dem Uhrenturm zu tun haben, woher der Begriff Kupferkammerhütte kommt oder seit wann an diesem Ort schon Kupferverhüttung stattfindet. Auch verschiedene historische Schienenfahrzeuge bzw. dessen Geschichte werden erläutert. Abgerundet wird das Ganze durch die eine oder andere augenzwinkernde Anekdote rund um den Mansfelder Bergbau.

„Als besonderen Gimmick wird es auch in diesem Jahr eine temporäre Stempelstelle an der Kupferkammerhütte geben. Die seltenen Sonderstempel Nr. 10 mit Lok 20 und Nr. 19 mit Lok 11 der MBB werden an diesem Tag auf Inhaber eines Wippertaler Stempelpasses warten. Dazu muss man aber wenigstens an einer der Führungen teilnehmen, denn eine kleine Hürde müssen wir schon einbauen.“, so Zeddel schmunzelnd abschließend. Gern darf man mit seinem eigenen Oldtimer anreisen und diesen auf dem Gelände am Lokschuppen präsentieren, heißt es in der Pressemitteilung des Vereins weiter.

Genauere Information: Mansfelder Bergwerksbahn – Tag des offenen Denkmals (mansfelder-bergwerksbahn.de)

KupferkammerhütteHüttenberg 5, 06333 Hettstedt

14.09.2024

18:00 bis 21:00 Uhr

Mansfelder Grund-Helbra| Sonderfahrt

Irland Express

Die Mansfelder Bergwerksbahn lädt ein zu einer Fahrt zu einem irischen Abend mit irischer Musik und irischen Spezialitäten. Kommen Sie in Gedanken mit auf die grüne Insel im Nordwesten Europas mit ihrer atemberaubenden Landschaft, bestehend aus felsigen Steilküsten, grünen Hügeln, romantischen Ortschaften und mystischen Ruinen.

Island Stuff – das auf irische und schottische Musik spezialisierte Duo – wird uns musikalisch auf dieser Reise mit flotten Rhythmen unplugged begleiten. An vier Stationen gibt es landestypische Köstlichkeiten, sei es z.B. Whisky und Guinness bei den Getränken oder Irish Stew (deftiger Eintopf) und irische Pralinen bei den als Imbiss gereichten Gerichten.

Genauere Information und Reservierung: Mansfelder Bergwerksbahn – Irland-Express (mansfelder-bergwerksbahn.de)

Mansfelder BergwerksbahnHauptstraße 15, 06308 Benndorf

15.09.2024

0:00 Uhr

Sangerhausen| Ausstellungen

Sonderausstellung Putzmachermeisterin Fräulein Anna Spengler

Die aktuelle Sonderausstellung im Spengler-Museum erinnert an eine Sangerhäuserin, die vor 100 Jahren ihre Meisterprüfung im Putzmacherhandwerk ablegte und 30 Jahre lang in ihrer Heimatstadt ein Geschäft für Damenhüte führte. Gezeigt werden Hüte aus unterschiedlichen Jahrzehnten und historische Fotografien von Frauen mit Hut aus der Sammlung des Museums. Wer sich selbst mal mit Hut sehen möchte, kann in der Ausstellung viele verschiedene Modelle aufprobieren.

Die Ausstellung ist bis zum 15. September 2024 zu sehen.

Spengler-MuseumBahnhofstraße 33, 06526 Sangerhausen

26.10.2024

18:00 bis 21:00 Uhr

Hettstedt| Sonderfahrt

Molmecker Bierwerk-Express

Kupfer, einst der stolze Schatz vergangener Tage, schimmert in derselben Farbe wie das heutige „flüssige Gold“ – Bier! Treten Sie ein in die Vergangenheit des Bergbaus und erleben Sie gleichzeitig die zeitlose Faszination für handwerklich gebrauten Biersorten an Bord des „Molmecker Bierwerk-Express“ bei der Mansfelder Bergwerksbahn – wo gestern auf heute trifft und die Schätze der Männer in unterschiedlichen Formen erstrahlen!

Diese Sonderfahrt ist eine gemeinsame Veranstaltung mit der Brauwerk Lichtloch UG, einem Unternehmen, das das Motto “Sei sozial, trink lokal!” lebt und auf alle Aktivitäten und Feste in der Region überträgt.

Die handwerklich gebrauten Biere zeichnen sich durch die Auswahl hochwertiger regionaler Zutaten aus, die, soweit möglich, direkt aus Sachsen-Anhalt bezogen werden. Durch den direkten Bezug der Produkte vom Erzeuger spart die Brauerei Transportwege, Kosten und Zwischenhändler ein. Dabei wird jeder Schritt des Brauprozesses – von der Auswahl der Zutaten bis zur Abfüllung – in der Brauerei selbst durchgeführt, um kurze Verfahrenswege sicherzustellen.

Zum “Molmecker Bierwerk-Express” werden vier handwerklich gebraute und in der Region beliebte Biersorten angeboten.

Heimat Pils: Ein rundum sorgloses Bier mit intensiven Nuancen, einem leichten herben Geschmack und einer warmen gelben Farbe.

Callista: Ein fruchtiges, leichtes und aromatisches untergäriges Bier mit regionalen Zutaten.

Schiefer: Ein kräftiges, intensives Bier mit einer schwarzen Farbe, das dank seiner Malzsorten und des Perle Hopfens die Bergbauregion widerspiegelt.

IPL: Ein erfrischendes und leichtes Bier mit einer besonderen Experimentierfreude bei Hopfen, Malz und Hefesorten.

Während der Sonderfahrt wird ein passender Imbiss zum Thema “Bier” serviert. Diese Veranstaltung verspricht ein einmaliges Erlebnis für Bierliebhaber und Eisenbahnfreunde.

Genauere Information und Reservierung: Mansfelder Bergwerksbahn – Molmecker Bierwerk-Express (mansfelder-bergwerksbahn.de)

Mansfelder BergwerksbahnHauptstraße 15, 06308 Benndorf

01.12.2024

11:00 bis 18:00 Uhr

Stolberg & Südharz| Ausstellungen

MEISSEN Porzellanzauber im Naturresort Schindelbruch

Erkunden Sie das Hotel und die neue MEISSEN-Kollektion und genießen Sie feine Köstlichkeiten im Hotelpark.

Am ersten Adventssonntag, den 1.12.24, laden wir Sie zum Tag der offenen Tür in das Naturresort Schindelbruch ein. Entdecken Sie unser wunderschönes Hotel im Winterzauber genießen Sie vielseitige und leckere Weihnachtsschlemmereien im Hotelpark.

Naturresort SchindelbruchSchindelbruch 1, 06536 Südharz

1 2 3
Luthergedenkstätten - Museum Luthers Geburtshaus Eisleben

In den acht Tourist-Informationen können Sie Tickets kaufen und erfahren mehr über regionale Events und Feste. Die Mitarbeiter vor Ort helfen Ihnen gern bei der Planung Ihrer Reise, die Sie mit einem Veranstaltungsbesuch in der Region verbinden können. 

Close Search Window