Anreise & Mobilität

Natur & Kultur – Die Region Mansfeld-Südharz im Überblick

Informationen zur umweltschonenden Reise mit Bus & Bahn

Besondere Mobilitätsangebote und Barrierefreiheit

Überblick zu Rad- und Wanderrouten und besonderen Angeboten

Zwischen der Nordharzautobahn A36 und der Südharzautobahn A38 gelegen, ist die Urlaubsregion Mansfeld-Südharz unmittelbar an die Ballungszentren Leipzig-Halle, Göttingen und Magdeburg sowie die Tourismusregion Harz angeschlossen.

Die Autobahnen und Bundesstraßen 86 sorgen außerdem für kurze Fahrzeiten zwischen den Städten und Dörfern des Landkreises sowie in die Südharzregion rund um Stolberg (Harz) und Nordhausen.

Bahn & Bus

Klimafreundlich unterwegs - die Region mit öffentlichen Verkehrsmitteln bereisen

Alle großen Städte und Regionen im Landkreis Mansfeld-Südharz sind über  Regionalzugverbindungen nach Halle, Kassel, Magdeburg und Erfurt direkt mit dem überregionalen Bahnnetz in Mitteldeutschland und der Harzregion verbunden.

Die Ausflugsziele in den Dörfern und Städten können auch mit den Bussen der VGS Südharzlinie oder saisonalen Personen- und Museumsbahnen erkundet werden.

Anreise & Mobilität - Bahnhof Lutherstadt Eisleben

Bahnverbindungen & Auskunft

Von den Fernbahnhöfen Kassel und Halle (Saale) kann die Region Mansfeld-Südharz mit den Regionalzügen von Abellio Mitteldeutschland erreicht werden.

Am Knotenpunkt Sangerhausen sowie in Klostermansfeld, Hettstedt und Sandersleben besteht Anschluss an die Nord-Süd-Verbindung zwischen Erfurt und Magedeburg.

Reiseauskunft und Liniennetz Abellio Mitteldeutschland

Reiseauskunft Deutsche Bahn

Bahn
Anreise & Mobilität - HATIX

HATIX - Urlaubsticket für die Harzregion

HATIX macht mobil – Öffentliche Buslinien in der Südharzregion können Sie bei Ihrem Urlaub im Harz kostenfrei nutzen. Das Harzer Urlaubsticket erhalten Sie bei Übernachtung und Zahlung des aktuellen Gästebeitrags in einem der teilnehmenden Orte. Es ermöglicht Ihnen freie Fahrt auf ausgewählten Linien im Landkreis Mansfeld-Südharz.
Bus
Anreise & Mobilität - INSA

Bahn-Bus-Landesnetz Sachsen-Anhalt

Bus- und Bahnverbindungen in der Region Mansfeld-Südharz sind aufeinander abgestimmt.

Das Informationssystem Nahverkehr Sachsen-Anhalt (INSA) informiert Sie mit verschiedenen Auskunft-Services über Busverbindungen, Bahnlinien, Fahrpläne und Zielorte:

INSA Webseite

INSA Apple iOs App

INSA Google Android App

ÖPNV
Anreise & Mobilität - Busverbindungen VGS Südharzlinie

Busverbindungen in der Region

Die Busse der Verkehrsgesellschaft VGS Südharzlinie verbinden alle Dörfer und Städte der Region Mansfeld-Südharz sowie mit den Orten der benachbarten Landkreise.

Ergänzt wird das Angebot durch einen Rufbus-Service in der Gemeinde Südharz rund um Stolberg (Harz).

VGS Buslinien

VGS Regionalliniennetz

Bus

Besondere Mobilitäts- angebote

Besondere Mobilitätsangebote

Nachhaltiger Tourismus und Barrierefreiheit

Nachhaltigkeit und Teilhabe für alle Menschen sind Schwerpunkte der Tourismusentwicklung in der Region. Hier erhalten Sie Informationen zu aktuellen Projekten zum Ausbau der touristischen Infrastruktur und zum Thema Barrierefreiheit.

Kultur- und Naturlandschaften - Karstlandschaft Südharz

Nachhaltiger Tourismus

Um diese Besonderheit der Region auch in Zukunft Besuchern zugänglich zu machen, entstehen immer mehr Konzepte für nachhaltigen Tourismus. Gastgeber der Region nehmen entweder einzelne Aspekte in ihr Angebot auf oder setzen gleich auf ein ganzheitliches und sogar zertifiziertes Angebot. Auf der Webseite Kultur- und Naturlandschaften geben wir einen ersten Überblick.
Nachhaltiger Tourismus
Anreise & Mobilität - Elektromobilität

Lademöglichkeiten für Elektrofahrzeuge

Das Ladenetz mit Stromtankstellen im Landkreis Mansfeld-Südharz wird immer weiter ausgebaut.

Zurzeit gibt es Ladestationen an folgenden Orten des Landkreises sowie an ausgewählten Hotels: Lutherstadt Eisleben, Sangerhausen, Hettstedt, Klostermansfeld, Benndorf, Osterhausen, Stolberg (Harz) sowie an den Autobahnen A38 und A36 sowie der A14.

Elektromobilität
Mansfeld-Südharz - Barrierefreiheit

Barrierefrei reisen zwischen Harz und Lutherstädten

Barrierefreiheit ist nicht nur für behinderte Menschen eine Voraussetzung für ein selbstbestimmtes Leben und einen stressfreien Urlaub.

Das Teilhabemanagement des Landkreises Mansfeld-Südharz stellt Ihnen hier Angebote und Ausflugsziele unter dem Gesichtspunkt der Barrierefreiheit vor.

Barrierefreiheit

Unterwegs vor Ort

Die Urlaubsregion auf besonderen Routen entdecken

Besonders intensiv lassen sich die Städte und Dörfer zwischen Harz und Mansfelder Land zu Fuß oder mit dem Fahrrad erkunden. Auf verschiedenen Routen wie dem Lutherweg oder dem Karstwanderweg können Wander- und Naturfreunde viel entdecken.

Zu Fuß oder mit dem Fahrrad geht es außerdem vorbei an Weinbergen am Süßen See, Industriedenkmälern des Bergbaus oder Orten des Mittelalters und der Reformation. Zur Abkürzung oder zum Abschluss einer langen Tour können sich auf das Busnetz oder eine der Museumsbahnen verlassen.

Mansfeld Südharz Fahrradverleih©Pixabay Wellox.jpg

Wander- und Radrouten

Die Naturlandschaften und mittelalterlichen Städte sind ein Paradies für Wanderfreunde und Tourenradler. Verschiedene Themenwanderwege und Radrouten führen durch die Region Mansfeld-Südharz.

Auf der Seite Natur & Abenteuer stellen wir Ihnen ausgewählte Routen vor. Weitere finden Sie auf den Webseiten der Reiseregionen.

Wandern / Radfahren
Anreise & Mobilität - Mansfelder Bergwerksbahn

Dampfendes Industriedenkmal - Mansfelder Bergwerksbahn

Die Mansfelder Bergwerksbahn gehört zu den ältesten Schmalspurbahnen in Deutschland. Mit der Einstellung des Bergbaus im Jahre 1990 endete der industrielle Transportbetrieb im Mansfelder Bergbaurevier.

Auf dem erhaltenen Streckennetz Benndorf - Hettstedt verkehrt die Museumsbahn zwischen April und Oktober immer samstags.

Saisonale Bahn
Mansfeld-Lutherstadt - Viadukt

Wipperliese - Naturerlebnis auf der Nebenstrecke

Die Regionalbahn Wipperliese pendelt auf der 20 Kilometer langen Strecke zwischen Klostermansfeld und Wippra mit Halt in Mansfeld-Lutherstadt, wo sie im Stadtgebiet ein beeindruckendes Viadukt quert.

Von Ostern bis Oktober fährt die Wipperliese an Wochenenden und Feiertagen im Zweistundentakt.

Saisonale Bahn

Fahrradverleih

Die acht Tourist-Informationen in der Region helfen Ihnen bei der Suche nach passenden Angeboten von Verleihstationen oder Hotels vor Ort, zum Beispiel in Stolberg (Harz) oder der Lutherstadt Eisleben.

Hier erhalten Sie auch Detailinformationen zu Wander- und Fahrradrouten sowie Kartenmaterial.

Close Search Window