Veranstaltungen

Die zahlreichen Museen in der Region zeigen Ausstellungen und Sonderveranstaltungen von der Frühgeschichte über die Reformation und das Mittelalter bis hin zur Neuzeit. Das Theater in Eisleben bietet anspruchsvolle Stücke, Konzerte und Festivals. Regionale Feste ergänzen das kulturelle Angebot. Diese Seite gibt Ihnen einen Überblick über die Veranstaltungstermine.

12.09.2021 - 31.01.2022

9:00 bis 18:00 Uhr

Mansfelder Land| Lutherstadt Eisleben

Das Erbe der Prämonstratenser

Im Jahre 1121 gründete Norbert von Xanten in Premontré in Nordfrankreich eine neue Glaubensgemeinschaft. Daraus entstand der Prämonstratenserorden, der sich in wenigen Jahren über ganz Europa und Palästina ausbreitete. Dieses 900 jährige Jubiläum wird im Kulturhistorischen Museum Magdeburg mit einer Sonderausstellung begangen. Die Schau wird von Korrespondenzstandorten begleitet. Einer dieser Standorte ist Klosterrode. Hier gründeten die Kleriker in der Mitte des 12. Jahrhunderts ein Stift, das bis 1540 Bestand hatte. In dem Klosterschloss gibt es noch zahlreiche architektonische Zeugnisse aus monastoischer Zeit. Die bewegte Geschichte dieses Hauses wird durch eine Tafelausstellung dargestellt.

Die Ausstellung kann nach Voranmeldung besucht werden. Bitte melden Sie sich an unter der Adresse: geliaxelwagner@gmail.com

Klosterschloss in KlosterrodeKlosterode, 06528 Klosterode

20.11.2021 - 27.03.2022

0:00 Uhr

Sangerhausen| Sonderausstellung

Sonderausstellung “Malerisches Sangerhausen”

Sangerhausen liegt am östlichen Rand der Goldenen Aue mit Blick auf den Kyffhäuser und den Südharz. Es ist eine Landschaft mit reizvollem Relief und eindrucksvollen Farben. Mittelalterliche Kirchen, bunte Fachwerkhäuser und üppige Gärten, in allen Ortschaften entdeckt man malerische Ecken.

Die gezeigten Gemälde der Sonderausstellung entstanden in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts und kamen überwiegend in den letzten zwei Jahrzehnten in die Sammlung des Spengler-Museums. Fast alle wurden ursprünglich als Wandschmuck für Wohnräume gemalt oder angeschafft. Zu einer gediegenen Wohnzimmerausstattung gehörte ein Ölbild früher einfach dazu. Landschaftsbilder strahlen Ruhe aus und laden dazu ein, die Gedanken wandern zu lassen. Die Bilder, die im Elternhaus hingen, vergisst man sein Leben lang nicht.

 

 

Spengler-MuseumBahnhofstraße 33, 06526 Sangerhausen

22.01.2022 - 27.03.2022

ganztägig Uhr

Hettstedt| Sonderausstellung

Sonderausstellung “Glück. Vom Sammeln und Teilen.” im Humboldt-Schloss

“Das Glück ist das einzige, das sich verdoppelt, wenn man es teilt.” Dieses Zitat wird dem Arzt und Philosophen Albert Schweitzer zugeschrieben.

Auch Museen sind Glücksorte. Wer sammelt und andere daran teilhaben lässt, schafft gemeinsames Glück.

Im Landkreis Mansfeld-Südharz hat das Glück eine besondere Stellung. 800 Jahre lang wurde hier Kupfer abgebaut. Der Gruß der Bergleute hat sich hier bis heute erhalten: “Glück auf!” Mit diesen Worten wünschte man einander Finderglück.

Die Ausstellung im Mansfeld-Museum im Humboldt-Schloss ist im Rahmen der jeweiligen Tagesöffnungszeiten zugänglich.

Do, Fr 11.00 Uhr – 17.00 Uhr, Sa, So 13.00 Uhr – 17.00 Uhr

Mansfeld-Museum im Humboldt-SchlossSchloßstraße 7, 06333 Hettstedt

05.02.2022

18:00 bis 19:30 Uhr

Lutherstadt Eisleben| Lutherstadt Eisleben

Nachtwächter Dieterich lädt ein zur Führung

Führung mit dem Nachtwächter Dieterich durch die Lutherstadt Eisleben.

Der Treffpunkt ist um 18.00 Uhr an der Tourist-Information, Markt 22 in der Lutherstadt. Der Preis pro Teilnehmer beträgt 8,00 Euro. Bitte bringen Sie gutes Wetter und gute Laune mit.

 

Tourist-Information EislebenMarkt 22, 06295 Lutherstadt Eisleben

19.02.2022

19:30 bis 20:30 Uhr

Lutherstadt Eisleben| Theater & Kabarett

PREMIERE Freie Wahl

Jugendstück von Esther Rölz

Die Vorstellung findet auf der Foyerbühne statt.

Karten reservieren unter: 03475 60 20 70 | kartenservice@theater-eisleben.de | www.theater-eisleben.de

Theater EislebenLandwehr 5, 06295 Lutherstadt Eisleben

05.03.2022

19:30 bis 21:30 Uhr

Lutherstadt Eisleben| Theater & Kabarett

PREMIERE Vor Sonnenaufgang

Ewald Palmetshofer nach einem Sozialdrama von Gerhart Hauptmann

Die Vorstellung findet auf der Großen Bühne statt.

Karten reservieren unter: 03475 60 20 70 | kartenservice@theater-eisleben.de | www.theater-eisleben.de

Theater EislebenLandwehr 5, 06295 Lutherstadt Eisleben

17.03.2022

19:30 bis 20:30 Uhr

Lutherstadt Eisleben| Theater & Kabarett

ZUGABE Entdeckungsreise Bücherwelten

Szenische Lesung aus Romanentdeckungen der Dramaturgin Ann-Kathrin Hanss

Ja, es kann unübersichtlich werden, wenn in der Vielzahl der gehorteten Bücher und Neuerscheinungen nach einem fesselnden Buch gesucht wird. In der Zugabe „Entdeckungsreise Bücherwelten“ stellen wir Romane vor, die zu entdecken sich lohnt. Es geht um Bücher, die unser Leben reicher machen. Wir lesen aus Geschichten, die uns verändert entlassen, nachdem wir in sie eingetaucht sind. Wir versinken in fremden Erlebniswelten, vergessen den Alltag, um mit neuem Blick zurückzukommen. Wir lesen Geschichten von Menschen, die uns auf den ersten Seiten noch fremd, beim Zuschlagen des Buches zu Freunden geworden sind, zu Vertrauten, die wir ungerne ziehen lassen.

Die Lesung findet in der Stadtbibliothek Eisleben statt.

Karten reservieren unter: 03475 60 20 70 | kartenservice@theater-eisleben.de | www.theater-eisleben.de

Stadtbibliothek EislebenSangerhäuser Straße 14, 06295 Lutherstadt Eisleben

14.04.2022

10:00 bis 11:00 Uhr

Lutherstadt Eisleben| Theater & Kabarett

PREMIERE Stokkerlok und Millipilli

Ein abenteuerliches Puzzlespiel von Rainer Hachfeld und Volker Ludwig ab 5 Jahren

Die Vorstellung findet auf der Großen Bühne statt.

Karten reservieren unter: 03475 60 20 70 | kartenservice@theater-eisleben.de | www.theater-eisleben.de

Theater EislebenLandwehr 5, 06295 Lutherstadt Eisleben

18.06.2022

19:30 bis 21:30 Uhr

Lutherstadt Eisleben| Theater & Kabarett

PREMIERE Jedermann. Das Spiel vom Sterben des reichen Mannes

Tragödie   von Hugo von Hofmannsthal

Die Vorstellung findet in der Lutherstadt Eisleben statt. (Infos folgen)

Karten reservieren unter: 03475 60 20 70 | kartenservice@theater-eisleben.de | www.theater-eisleben.de

30.06.2022

9:30 bis 10:30 Uhr

Lutherstadt Eisleben| Theater & Kabarett

ZUGABE für KINDER Emil und die Detektive

Szenische Lesung aus dem gleichnamigen Kinderbuch von Erich Kästner ab 10 Jahren

Nachdem Emil Tischbein auf einer Zugfahrt Geld, das für seine Großmutter bestimmt war, geklaut wird, organsiert er zusammen mit seinen Freunden eine beispiellose Verfolgung des Diebes. Alles klappt wie am Schnürchen. Und als es doch anders kommt als geplant, wird kurzerhand umdisponiert. Am Ende zählt ja nur der Erfolg.

Die Vorstellung findet im Theatergarten statt.

Karten reservieren unter: 03475 60 20 70 | kartenservice@theater-eisleben.de | www.theater-eisleben.de

Theater EislebenLandwehr 5, 06295 Lutherstadt Eisleben

Luthergedenkstätten - Museum Luthers Geburtshaus Eisleben

In den acht Tourist-Informationen können Sie Tickets kaufen und erfahren mehr über regionale Events und Feste. Die Mitarbeiter vor Ort helfen Ihnen gern bei der Planung Ihrer Reise, die Sie mit einem Veranstaltungsbesuch in der Region verbinden können. 

Close Search Window